AWO Regionalverband am Harz e.V.

Voriger Ortsverein: Eisleben Nächster Ortsverein: Großörner

AWO Regionalverband am Harz e.V.
Ortsverein Gerbstedt


Gegründet am 01.Februar 1991
Vorsitzender: Herr Klaus Thormann
OV Gerbstedt
Mitgliederbestand am 30.6.2011
122 Mitglieder und ca. 80 Kinder

Anschrift:Öffnungszeiten der Begegnungsstätte:
Karl-Liebknecht-Str. 12Montag bis Freitag
06347 Gerbstedt
Telefon: 034783 29598



Altersstruktur

Angebote:

täglich vormittags: Gesellschaftsspiele (Rommé, Skat)
Montags: Zirkel für geschickte Hände (Stricken, Häkeln, usw.)
Spielerrunde für Damen
Dienstags: Seniorennachmittag
Donnerstags: Seniorennachmittag und Kreativzirkel (ab 16 Uhr)
Interessengemeinschaft „Musik und Tanz“ (ab 20 Uhr)
Freitags ab 18 Uhr: Herrenrunde (Kartenspiele usw.)
Der AWO Ortsverein organisiert monatlich eine Busreise, besonders zu kulturellen Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten sowie auch gesellige Veranstaltungen.




Zusätzliche Angebote:

Tagesfahrt zu verschiedenen Orten,
(kulturelle Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten u. auch gesellige Veranstaltungen)
Geburtstage u. besondere Ehrungen,
Internationaler Frauentag,
Männertag,
Grüne-, Silberne- u. Goldene Hochzeit

Chronik:

1992 Gründung des AWO Ortsvereins Gebstedt
Kinderfest
bunter Abend für die AWO Mitglieder in Molmerswende
Eröffnung des Videoclubs
Bild
1994 Eröffnung der Seniorenbegegnungsstätte Gerbstedt
AWO – Fest auf dem KAP-Sportplatz
Eröffnung der Kinder- u. Jugendbegegnungsstätte Gerbstedt
Landesseniorentag in der Begegnungsstätte
Gäste: Bundestagskandidat Frank Bogisch, Bürgermeister der Stadt Gerbstedt u. Vertreter des Gewerbevereins Zirkel „Geschickte Hände“
1995 Pflanzarbeiten an der Außenanlage
Seniorentag, Besuch bosnischer Kinder aus dem Krisengebiet
Fahrt ins Kinderheim Sandersleben
Besuch der bosnischen Kinder
1996 Frühlingsfest mit bosnischen Kindern
Übernahme Keramikzirkel – Eröffnung der Keramikwerkstatt
1997 Januar/März: Maler- und Klempnerarbeiten in der Seniorenbegegnungsstätte
Einrichtung einer Küche (Küchenmöbel wurden gesponsert)
1999 Kauf eines Brennofens für die Keramikwerkstatt
Kauf einer Musikanlage
Kreisdelegiertenkonferenz in Aschersleben
Kaffeenachmittag in der Schule Friedeburgerhütte/Zabenstedt/Adendorf
2000 Einladung nach Magdeburg durch Dr. Höppner
Dankeschön für ehrenamtliche Tätigkeit (Edith Bläsing vom OV Gerbstedt)
2001 Planierung des Rasens vor der Begegnungsstätte und Bestückung mit Sportplatzrasen
Fahrt nach Allrode mit Feier für alle AWO Mitglieder und bunter Nachmittag
2002 Kauf eines Brennofens für die Keramikwerkstatt
2004 Weihnachtsfeier im Schützenhaus Gerbstedt
2005 15 Jahre AWO - Einladung nach Magdeburg durch Frau Kuppe
2007 Mitgliederversammlung – Wahl des Vorstandes
Kreisdelegiertenkonferenz in Hasselfelde
2008 Interessengemeinschaft "Musik und Tanz" - Line Dance
2009 Malerarbeiten
2010 Sommerfest
2011 monatliche Kulturreisen, Sommerfest, Weihnachtsfest


Die Keramikwerkstatt

In der Keramikwerkstatt werden aus dem Grundmaterial Ton verschiedene Keramikartikel hergestellt. In den Keramikzirkeln sind ca. 50 AWO Mitglieder aktiv. Einige qualifizierte Zirkelmitglieder geben handwerkliche Anleitungen für die schöpferische Gestaltung der Keramikartikel. Diese kreative Tätigkeit wird auch Kindern und Jugendlichen mit dem pädagogischen Ziel angeboten: Ihre konstruktiven Fähigkeiten zu fordern und das soziale Verhalten zu üben, das Handeln und Wirken eines Vereins zu erleben und mitzugestalten. Unter fachlicher Anleitung wird dieses Angebot von ca. 80 Kindern und Jugendlichen sehr gut angenommen, wobei sie sehr viel Kreativität und Spaß vermitteln. Aktive Zusammenarbeit besteht mit der Kindertagesstätte, dem Hort, der Schule und der Stadt Gerbstedt.

Öffnungszeiten der Keramikwerkstatt:

Montag bis Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr für Kinder und Jugendliche
ab 18.00 Uhr für Erwachsene
Bild

Bild

Archiv unserer Veranstaltungen



AWO Ortsverein Gerbstedt - Gehirnjogging

Bitte zum Lesen auf den Artikel klicken!

September 2017 (279)



AWO Ortsverein Gerbstedt - Sommerfest mit Überreichung einer Spende der Sparkasse

"Dass es zum Sommerfest eine Überraschung gibt hatten wohl viele der Gäste geahnt, schließlich kann Ute Düsterhöft, Geschäftsführerin des AWO Regionalverbands am Harz e.V., nicht immer bei einem Fest eines Ortsverbandes dabei sein. Die Überraschung überbrachte Manuela Hupasch von der Sparkasse Mansfeld-Südharz in Form einer Spende in Höhe von 6.008 Euro." Lesen Sie den gesamten Artikel im MZ-Web der Mitteldeutschen Zeitung.

Quelle: http://www.mz-web.de/24551302 ©2016

Aug 2016 (252)


Sie können die Arbeit dieses AWO-Ortsvereins durch eine Spende unterstützen.
Wenn Sie auf der Überweisung die Einrichtung und das Projekt, welches Sie unterstützen wollen, im Verwendungszweck angeben, kommt Ihr Geld direkt diesem Projekt oder der Einrichtung zugute.

Vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung!
Voriger Ortsverein: Eisleben Nächster Ortsverein: Großörner