AWO Regionalverband am Harz e.V.

Schriftgröße: Normal Groß
AWO Online Pflege- und Seniorenberatung

Unsere AWO Geschäftsstelle stellt sich vor

Adresse:

AWO Regionalverband am Harz e.V.
Alte Bergstraße 11
06343 Mansfeld

Telefon: 034782 22867
Fax: 034782 900071

Vereinsregister: Amtsgericht Stendal Nr. 79
Geschäftsführerin: Frau Ute Düsterhöft

E-Mail: info@awo-rv-harz.de

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag
Freitag
08:00 - 16:00 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr

AWO Geschäftsstelle

Ihre Ansprechpartner in der Geschäftsstelle:


1. Geschäftsführung:
Geschäftsführerin:
AWO Regionalverband am Harz e.V.
AWO ML Sozialdienste gGmbH
AWO Kinderbetreuungs- gGmbH
AWO Pflege mit Herz gGmbH

Frau Düsterhöft

Stellv. Geschäftsführerin:
Prokuristin:


Leiterin Personal

AWO Regionalverband am Harz e.V.
AWO ML Sozialdienste gGmbH
AWO Kinderbetreuungs- gGmbH
AWO Pflege mit Herz gGmbH
Frau Richter

Sachbereich Personal & Marketing

Frau Förster


Sachbereich Pflege

Frau Scholz


Sachbereich Kinder-, Jugend- & Behindertenhilfe

Frau Wischalla


Sachbereich Controlling

Frau Vogelgesang


Sachbereich Lohn- &
Finanzbuchhaltung


Frau Wunderlich Frau Segnitz

Sachbereich Organisationsentwicklung & QM

Frau Weitz

Sachbereich QM & Verein

Frau Ruschke

Sachbereich EDV

Herr Vogler

Office

Frau Kludaß

Frau Beyer (Azubi)


Im April 1996 wurde das Gebäude des ehemaligen Landambulatoriums in Mansfeld durch die Arbeiterwohlfahrt von der Stadt Mansfeld erworben, umfassend saniert und umgebaut.
Nach Abschluss dieser Arbeiten zogen die Geschäftsstelle und die Sozialstation im Dezember 1999 von Hettstedt nach Mansfeld in die Alte Bergstraße 11.
Die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter der Geschäftsstelle und der Sozialstation verbesserten sich wesentlich durch diese umfangreichen Sanierungsarbeiten.
Zurzeit sind in der Geschäftsstelle 13 fest angestellte Mitarbeiter, einschließlich Geschäftsführerin tätig.
2009 zogen die Mitarbeiter der Sozialstation in die großzügig gestalteten neuen Räumlichkeiten in den linken Flügel unseres Hauses ein.
Im Jahr 2014 wurde die obere Etage ausgebaut, um die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter zu verbessern. Eine Arztpraxis für Allgemeinmedizin und eine Physiotherapiepraxis haben Räumlichkeiten im Objekt gemietet.
Im Gebäude befindet sich außerdem die Nähstube der Arbeiterwohlfahrt.